Vivanatur Kongress

Vivanatur Kongress

Werbeaussagen-Generation der Zukunft
aktuelle Themen der Naturkosmetik
(keine erneute Wiederholung von bekannten Label-Themen)

  1. Juli 22 ab 10:30
    im ICADA Campus (Metaverse-Location)
    mit Gesprächen von Person zu Person, in Gruppen, in Diskussionsforen

 

 

9:00 Uhr Öffnung
Gespräche in Gruppen oder zu zweit von Person zu Person in den Räumen, Außengelände und Terrassen der Kongress-Lokation

Die neue Generation von Werbeaussagen

 10:30 Uhr

Ethical sourcing of ingredients from biodiversity: the UEBT standard and certification programmes for cosmetics companies
lara Koritzke , UEBT
scheduled for 32 minutes

 

Kosmetische Rohstoffgewinnung durch Upcycling
Katrin Steinbach
AEATsustain GmbH, Wiesbaden
Dauer 17 Minuten

 

Umweltschutz Claims /Green claims was geht und was nicht
Dr. Andreas Reinhart
Dauer: 41 Minuten

 

Unterschied in der Vertrauens-Qualität zu unabhängigen Zertifizierungen im Vergleich zu nicht unabhängigen Zertifizierungen direkt im Verband des Label-Lizenzgebers
Dr. Bursch, Chemie und Vorschrift
Dauer 17 Minuten

 

Was ist EcoBeautyScore, B.CorpBeauty: was steckt dahinter und was springt raus?
Dr.Reinhold A. Brunke ICADA eV
Dauer 32 Minuten

 

EU Life Cycle Assessment
N.N.

 

ISO 14040 zur Bewertung der Umweltkriterien
N.N.

 

Break- talk/disussion
Pause zum Mittagessen ca. 13:15

14:00

Entstehung/Biogenese, Struktur und Wirkung von Naturkosmetik-Wirkstoffen (Teil 1)
Dr. Reinhold A. Brunke, ICADA e.V.
Dauer:  50 Minuten

 

Warum kann ich Produkte nicht einfach als Naturkosmetik bezeichnen
Rechtsanwalt Y. Strauch, Anwaltskanzlei Düsseldorf
Dauer 18 Minuten

 

Berechnung Ihres ökologischen Fußabdrucks am Beispiel der Teilnehmer und deren Industrieunternehmen
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA
Dauer: 40 Minuten

 

Break – Talk/Diskussion

 

Green chemistry preservation, achieving more with less
Dr.Barbara Olioso , The Green Chemist
scheduled for 20 minutes

 

Express introduction into the practical application of ISO 16128 for natural and organic cosmetics
Alain Khait, former ISO -TC head
scheduled for 24 minutes

 

Actual state of the art microbiome research and cosmetic application
Patrick Gonry, Gobiotics Ingredients, Netherlands
Dauer 20 Minuten

 

Naturkosmetik für ein ausgeglichenes Hautmikrobiom und eine nachhaltig gesunde und entspannte Haut (Natural  cosmetic for a balances microbiom and lasting healthy and relaxed skin- German)
Dr. Beatrix Förster, Holika B.V.
Dauer: 14 Minuten

 

Womit können wir Kunststoffe ersetzen? und warum es eine schlechte Idee ist?
Malgorzata Chomiuk, Polpak
Dauer:

 

nachhaltige, Community-basierende Produkte am Beispiel von Paradiesnuss
Katharina.Scharringhausen. Lamotte-Oils.de
Dauer 22 Minuten

geplantes Kongress-Ende 17:30 Uhr

Gespräche in Gruppen oder zu zweit von Person zu Person in den Räumen, Außengelände und Terrassen der Kongress-Lokation (open end)

 

 

 

Vorheriger Beitrag
Start up Days Kosmetik Dauerveranstaltung bei ICADA
Menü