Vivanatur Kongress

Vivanatur Kongress
Sommer-Ausgabe

alle aktuellen Themen der Naturkosmetik
(keine schnarchige Wiederholung von bekannten Label-Themen)

24/7 jederzeit on-demand verfügbar
auf der ICADA EXPO hier
hier kostenlos anmelden, EXPO besuchen, Zugangs-Code eingeben, teilnehmen
ohne Reise-Kosten und Reisezeit
passende Vorträge aussuchen

9:30 Uhr Öffnung der EXPO

10:30 Uhr
Ethische Naturkosmetik: die neue Generation der Naturkosmetik (EcoBeautyScore, BCorp, Eu-LCA/ISO 14040, Global Ethics Points)
Dr.Reinhold A.Brunke, ICADA, Düsseldorf

11:15 Uhr
Ethical sourcing of ingredients from biodiversity: the UEBT standard and certification programmes for cosmetics companies
lara Koritzke , UEBT
scheduled for 32 minutes

11:45 Uhr
Die neueste Blacklist: Stoffe, die bei ökologischen Test-Zeitschriften aktuell  abgewertet werden
Autor: U. Heinze

12:10 Uhr
Kosmetische Rohstoffgewinnung durch Upcycling

Katrin Steinbach
AEATsustain GmbH, Wiesbaden
Dauer 17 Minuten

12:30 Uhr
Umweltschutz Claims /Green claims was geht und was nicht

Dr. Andreas Reinhart
Dauer: 41 Minuten

13:15 Uhr
Das ICADA Zertifizierungs-Handbuch: Maßstab für seriöse zertifizierte Bio und Naturkosmetik
Dr.Reinhold A.Brunke, ICADA eV Düsseldorf

 Pause

14 Uhr
Clean Beauty: Der welweit erste Label-Standard von ICADA
Dr.Beate Pfundstein

14: 30 Uhr
Unterschied in der Vertrauens-Qualität zu
unabhängigen Zertifizierungen im Vergleich zu nicht unabhängigen Zertifizierungen direkt im Verband des Label-Lizenzgebers
Dr. Bursch, Chemie und Vorschrift
Dauer 17 Minuten

15:00 Uhr
Warum kann ich Produkte nicht einfach als Naturkosmetik bezeichnen
Rechtsanwalt Y. Strauch, Anwaltskanzlei Düsseldorf
Dauer 18 Minuten

15:30 Uhr
Actual state of the art microbiome research and cosmetic application
Patrick Gonry, Gobiotics Ingredients, Netherlands
Dauer 20 Minuten

16:00 Uhr
Naturkosmetik für ein ausgeglichenes Hautmikrobiom und eine nachhaltig gesunde und entspannte Haut (
Natural  cosmetic for a balances microbiom and lasting healthy and relaxed skin- German)
Dr. Beatrix Förster, Holika B.V.
Dauer: 14 Minuten

16:30 Uhr
Womit können wir Kunststoffe ersetzen? und warum es eine schlechte Idee ist?

Malgorzata Chomiuk, Polpak

17:00 Uhr
nachhaltige, Community-basierende Produkte am Beispiel von Paradiesnuss

Katharina.Scharringhausen. Lamotte-Oils.de
Dauer 22 Minuten

geplantes Kongress-Ende 17:30 Uhr

Bonus-Seminar
Entstehung/Biogenese, Struktur und Wirkung von Naturkosmetik-Wirkstoffen (Teil 1)
Dr. Reinhold A. Brunke, ICADA e.V.
Dauer:  50 Minuten

 

in Vorbereitung für die Herbst-Ausgabe (September 2022):
ISO 14040 zur Bewertung der Umweltkriterien /EU Life Cycle Assessment

Berechnung Ihres ökologischen Fußabdrucks am Beispiel der Teilnehmer und deren Industrieunternehmen
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA
Dauer: 40 Minuten

Green chemistry preservation, achieving more with less
Dr.Barbara Olioso , The Green Chemist
scheduled for 20 minutes

Express introduction into the practical application of ISO 16128 for natural and organic cosmetics
Alain Khait, former ISO -TC head
scheduled for 24 minutes

The BCorp Objectives

und viele mehr

Vivanatur
am 2. + 3. März 2022

internationaler Naturkosmetik-Kongress

Naturkosmetik Kongress Programm hier

Naturkosmetik Kongress Teilnehmer-Anmeldung hier

Mittwoch den 02. März 2022

10:00

Entstehung/Biogenese, Struktur und Wirkung von Naturkosmetik-Wirkstoffen (Teil 1)
Dr. Reinhold A. Brunke, ICADA e.V.
Dauer:  50 Minuten

XYZ: arbeiten in altersgemischten Teams
Dipl-Phys. Tina Härlen
Dauer: 20 Minuten

Warum kann ich Produkte nicht einfach als Naturkosmetik bezeichnen
Rechtsanwalt Y. Strauch, Anwaltskanzlei Düsseldorf
Dauer 18 Minuten

Break – talk/discussion between participants

12:10 Uhr

Berechnung Ihres ökologischen Fußabdrucks am Beispiel der Teilnehmer und deren Industrieunternehmen
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA
Dauer: 40 Minuten

Natürliche Hautpflege im Wechsel der Jahreszeiten (natural skin care in changing seasons
Frau Barbara Strixner,Dr. Cattani Herbaceutical 
Dauer: 15 Minuten

ANN Handel-Sortimentsrichtlinie für Naturkost und Naturwaren: Kapitel II Bio- und Naturkosmetik
Dr. Reinhold Brunke, ICADA
Dauer: 21 Minuten

Break- talk/disussion
Pause zum Mittagessen ca. 13:15

14:00

Kosmetische Rohstoffgewinnung durch Upcycling
Katrin Steinbach
AEATsustain GmbH, Wiesbaden
Dauer 17 Minuten

erlaubter Verkauf von CBD-Kosmetik
Rechtsanwalt Yves Strauch
Dauer 17 Minuten

First global Clean Beauty Label
Dr. Beate Pfundstein
ICADA e.V.
Dauer 16 Minuten

Nachhaltige Zahnpflege mit den neuen Apeiron®-Dentalpulvern (sustainable dental care with the new Apeiron®-Dental powder German)
Dr. Bernd Soyke, Apeiron
Dauer: 12 Minuten

Umweltschutz Claims /Green claims was geht und was nicht
Dr. Andreas Reinhart
Dauer: 41 Minuten

Break- talk and discussion 

16Uhr

EU Ecolabel
Peter Buttner, RAL Bonn
Dauer: 17 Minuten

GLOSSAMER L6600-Natürlicher Filmbildner für Naturkosmetik
Lynn Rose, Polygon Chemie AG
Dauer 14 Minuten

Bewertung der Ungefährlichkeit/ Sicherheit pflanzlicher Kosmetik-Rohstoffe
Dr. Rösch, Wala
Dauer: 23 Minuten

Natrülicher Verdicker für Naturkosmetik
Wollenweber, Quimvita, Care and Science
Dauer 12 Minuten

ANN Handel-Sortimentsrichtlinie für Naturkost und Naturwaren: Kapitel I ätherische Öle
Dr. Reinhold Brunke ICADA e.V.
Dauer: 21 min

geplantes Kongress-Ende 17:30 Uhr
Gespräche in Gruppen oder zu zweit von Person zu Person in den Räumen, Außengelände und Terrassen der Kongress-Lokation (open end)

Donnerstag den 03. März 2022

10:00

New results from natural compound research
Katjy Schoss, Modern Cosmetics
scheduled for 44 minutes

Ethical sourcing of ingredients from biodiversity: the UEBT standard and certification programmes for cosmetics companies
lara Koritzke , UEBT
scheduled for 32 minutes

Essential oils and their individual compounds: multifunctional ingredients for cosmetics“
Prof. Eduarado Guzmán Solis, Departamento de Química Física, Universidad Complutense de Madrid, Ciudad Universitaria s/n, 28040-Madrid (Spain)

The demand of cosmetic products with improved eco-sustainable profiles in relation to traditional ones has undergone a spectacular growth in recent years

This has driven the research and development strategy of the cosmetic industry towards seeking green ingredients for manufacturing new products and reformulating others, which have stimulated the research exploring the benefits associated with the incorporation of botanical extracts into the formulation of different cosmetic products. In particular, essential oils (EOs), and their individual components (EOCs), are probably the most appreciated products for fulfilling some of the requirements demanded for the design of new cosmetics. EOs have been widely incorporated in a broad range of cosmetic products, perfumes, and household products so that some of their properties, e.g., analgesic, antiseptic, and antimicrobial properties, but mainly their pleasant aroma, can exploited for providing benefits to the cosmetic formulation. This lecture is intended to provide an updated perspective on the current uses of EOs, and their individual components, in the cosmetic industry.
scheduled for 25 minuten

Mehr anzeigen

Break – Talk/Diskussion

11:45 Uhr

Green chemistry preservation, achieving more with less
Dr.Barbara Olioso , The Green Chemist
scheduled for 20 minutes

Russian cosmetics industry trends, facts and forecasts
Mr. Kushinov, Onmeshop
scheduled for 33 minutes

Naturally Versatile & Sustainably Sourced – organic Indian Sandalwood
Fernanda Fauzi, Quintis

Indian sandalwood has been recognised for its fragrance and skin benefits for millennia and played an important role in human wellness. Australia has become a global leader in producing a sustainable supply of this once-endangered species. This presentation takes a closer look at the history, chemistry and resource of Indian sandalwood essential oil and its application in cosmetics as an multifaceted ingredient

scheduled for 12 minutes

Express introduction into the practical application of ISO 16128 for natural and organic cosmetics
Alain Khait, former ISO -TC head
scheduled for 24 minutes

Actual state of the art microbiome research and cosmetic application
Patrick Gonry, Gobiotics Ingredients, Netherlands
Dauer 20 Minuten

Break- Talk/ discussion

14 Uhr

Entstehung/Biogenese, Struktur und Wirkung von Naturkosmetik-Wirkstoffen (Teil 2)
Dr. Reinhold A. Brunke, ICADA eV
Dauer 50 Minuten

Naturkosmetik für ein ausgeglichenes Hautmikrobiom und eine nachhaltig gesunde und entspannte Haut (Natural  cosmetic for a balances microbiom and lasting healthy and relaxed skin- German)
Dr. Beatrix Förster, Holika B.V.
Dauer: 14 Minuten

Womit können wir Kunststoffe ersetzen? und warum es eine schlechte Idee ist?
Malgorzata Chomiuk, Polpak
Dauer:

Break  Talk/Discussion

15:30 Uhr

Die fachlich + kommerziell sinnvolle Struktur-Definition des Naturkosmetik-Marktes in Ablösung bisheriger Irreführungen
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA
Dauer: 17 Minuten

nachhaltige, Community-basierende Produkte am Beispiel von Paradiesnuss
Katharina.Scharringhausen. Lamotte-Oils.de
Dauer 22 Minuten

Lust auf den französichen Markt? (Want to go to the French Market? German)
Herr Luquet, FXL Croisssance

Die französische Firma FXL Croissance SAS (Sitz bei Paris) unterstützt die deutschen Firmen, die sich in Frankreich entwickeln möchten.Unsere Erfahrung : 20 Jahren bei L’Oréal und Zwilling in führenden Positionen.Unsere Leistungen : Beratung, Marktstudie, Vertretung, Interim Management …Unsere Kunden : Dreiturm GmbH, Sander Strothmann GmbH, Rausch, Moroccanoil, Arcancil Paris, Misencil …

Dauer   Minuten

Emulatormischung Evicare® emulgiza light
Nargiza Cakir, Evident Ingredients
Dauer:

ANN Handel-Sortimentsrichtlinie für Naturkost und Naturwaren: Kapitel III NEM/Nahrungsergänzungsmittel
Dr. Beate Pfundstein ICADA e.V.
Dauer: 15 min

Die neue Öko-Verordnung seit 01.01.2022 und entsprechende Rohstoffangebote
Franziska Breisinger, All Organic Treasure
Dauer 20 Minuten

Unterschied in der Vertrauens-Qualität zu unabhängigen Zertifizierungen im Vergleich zu nicht unabhängigen Zertifizierungen direkt im Verband des Label-Lizenzgebers
Dr. Bursch, Chemie und Vorschrift
Dauer 17 Minuten

geplantes Kongress-Ende 17:30 Uhr

Gespräche in Gruppen oder zu zweit von Person zu Person in den Räumen, Außengelände und Terrassen der Kongress-Lokation (open end)

Vorheriger Beitrag
Start up Days Kosmetik Dauerveranstaltung bei ICADA
Nächster Beitrag
Fachtagung + Branchentreff Kosmetik
Menü